Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung

Der Countdown läuft. Am 15.Mai erreichen wir auch in Südtirol wieder den Tag, an dem wir unsere natürlichen Ressourcen fürs ganze Jahr bereits erschöpft haben: den Erdüberlastungstag. Der globale Ressourcenverbrauch hat sich in den letzten 40 Jahren mehr als verdreifacht und wir leben derzeit so, als hätten wir 1,8 Erden zur Verfügung.

Im Rahmen weltweiter Aktionen gegen den Überkonsum ruft die OEW-Organisation für Eine solidarische Welt heuer das zweite Mal die Überdrüber-Aktionswochen in Südtirol aus. Auch wir beteiligen uns mit einer Aktion in unseren Geschäften zum Thema „Lebensmittelverschwendung“. Denn jährlich bleiben Tonnen von guten, gesundem Obst und Gemüse auf den Feldern liegen nur weil es nicht der „Norm“ entspricht und als unverkäuflich deklariert wird. Dem möchten wir mit dem Projekt „Natürlich anders“ entgegenwirken, das wir an folgenden Tagen im Mai vorstellen werden.
Lass uns gemeinsam etwas bewegen:

Bozen: 13. + 14.05.2022

Neumarkt: 16.05.2022

Kaltern: 17.05.2022

Wir freuen uns auf Sie. 

Weitere Infomationen zum Projekt der OEW finden Sie auf: www.oew.org/ueberdrueber.